Bitte auch beachten

 

 Live dabei

zu Hause mittendrin


Team.F Shop

Aktionsangebote

Suche im Shop

Warenkorb

 x 
Ihr Warenkorb ist noch leer.
Start

 

Es ist unsere Vision, vielen Menschen einen stabilen Beziehungsalltag zu ermöglichen.
Mit unseren lebenspraktischen Angeboten machen wir Mut zu Ehe und Familie.
Liebe ist Geschenk und Entscheidung - Beziehungsfähigkeit erlernbar


 

-->Team.F - ein gemeinnütziger Verein ist dankbar für jede Spende.

Sofortspende ohne Probleme über Bildungsspender

 

Das neue Team.F Magazin zum sofort lesen 
Thema: Ungestillte Sehnsucht - kinderlos - Wenn das Warten zur Last wird
  

Sie können ältere Magazinausgaben anfordern. 

Bitte geben Sie die jeweilige Ausgabe im Bestellformular mit an z.B. 2/12

 


Magazin / Flyer -> Bestellformular

Magazinausgaben ab September 2011 als PDF Datei (sehr umfangreich) bitte "weiterlesen" klicken.

Weiterlesen...
 
Neueste Zahlen zur Situation der Ehe in Deutschland

Wiesbaden - Deutschland traut sich offenbar mehr als bisher bekannt: Das Statistische Bundesamt hat neue Zahlen aus der großen Volkszählung aus dem Jahr 2011 vorgelegt. Demnach ist der Anteil Zahl der Ledigen von geschätzten 42 Prozent auf gezählte 40 Prozent gesunken. Die Verheirateten dagegen stellten mit einem Anteil von fast 46 Prozent (knapp drei Prozentpunkte mehr als erwartet) die Mehrheit in Deutschland. Die Anteile der Verwitweten und der Geschiedenen liegen bei jeweils gut sieben Prozent. Erstmals weisen die Statistiker auch Zahlen zu eingetragenen Lebenspartnerschaften aus, in denen derzeit gut 68.000 Personen leben. ....mehr hier

Quelle: Spiegel online am 10.4.2014

Anmerkung: Auf eine Lebensgemeinschaft kommen 250 Ehepaare!

Team.F Leitung kommentiert

Weiterlesen...
 
Zeit zum Aufstehen

Team.F fördert die Aktion www.zeit-zum-aufstehen.de indem sich die Leitung  als Erstunterzeichner dazu gestellt hat. Wir laden alle Freunde ein, sich mit ihrer Unterschrift zu den wichtigen Aussagen dieser Initiative zu stellen. Sabine und Siegbert Lehmpfuhl

Ein Teil der Erklärung heißt Gegen Entwertung der Ehe

Die Initiatoren betonen ferner die unverletzliche Würde des Menschen in jeder Lebensphase: „Auch ungeborene, schwache, kranke, alte, arme, vertriebene, entrechtete Menschen wollen wir schützen und stärken.“ Ferner stehen die Autoren für die Ehe von Mann und Frau ein und wenden sich gegen ihre Entwertung. Außerdem wird das Menschenrecht der Religionsfreiheit betont. Dazu zähle auch der freie Religionswechsel etwa in muslimischen Ländern und totalitär regierten Staaten. Man widerspreche jeder Benachteiligung und Verfolgung von Christen oder Anhängern anderer Religionen sowie jeder Form von Intoleranz. Zudem verweisen die Initiatoren auf die in der Bibel verheißene Wiederkunft Jesu Christi: „Unser Glaube erschöpft sich nicht im Diesseits.“

 

Prof. Dr. Günter Buchholz schreibt einen Leserbrief an Fokus:

Homesexualität ist weder fortschrittlich noch rückschrittlich, weder modern noch altmodisch, weder politisch "links" noch politisch "rechts". Alle diese Zuschreibungen sind blanker Unsinn. Homosexualität ist Homosexualität, nichts weiter; dasselbe gilt für die Heterosexualität. Erstere betrifft eine kleine Minderheit,

Weiterlesen...
 

Berichte und Erfahrungen der Seelsorgekonferenzen 2013 in Lüdenscheid und Gunzenhausen

(Die Downloads der Konferenzthemen gibt es hier: www.lebensspurmedien.de)

Weiterlesen...
 


Interview mit Dr.Albert Wunsch, Diplompsychologe, Supervisor, Dozent und mehr, zu seinem Buch über "Resilienz als Basis der Persönlichkeitsbildung"  

und weitere Artikel und Interviews mit Dr.Wunsch können Sie hier einsehen

 

 
<< Start < Zurück 1 2 3 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 3
 
 

TEAM.F - Neues Leben für Familien © 2000-2014 Mail an Team.F Kontakt, Impressum

Auf zum Team.F Männertag nach Kassel - Redner des Tages ist Samuel Koch