Nach Hause kommen - dem Vater begegnen

Gott in seiner Vielfalt zu beschreiben übersteigt unser menschliches Vermögen. Von uns als seinen Kindern möchte er vor allem als der liebende, fürsorgliche und nahbare Vater wahrgenommen werden - doch das steht oft konträr zu den Vorstellungen eines strengen, unnahbaren, desinteressierten Gottes, die viele Menschen von ihm haben.
Ihr Vater selbst möchte Ihr Vaterbild reformieren. Es gibt Raum und Zeit für sehr persönliche Begegnungen mit Ihrem himmlischen Vater. Er selbst lädt uns ein, mit Hunger und Durst nach Hause in seine Gegenwart zu kommen.

Zielgruppe:
Menschen mit Sehnsucht nach der Liebe des Vaters, nach Begegnungen mit ihm und die sich als sein Kind neu erleben möchten

Inhalte und Ziele
Geistliches Urvertrauen gewinnen durch die Erfahrung, bedingungslos geliebt und angenommen zu sein.

Arbeitsweise:
- Impulsreferate
- Workshops
- Raum für stille, kreative und festliche Begegnungen mit Ihrem himmlischen Vater


weitere Termine
Alle
Hessen
18.07.2019 bis 21.07.2019
Hünfelden bei Limburg
(PLZ: 65597)