Geboren, um uns zu binden - Bindung verstehen

"Emotionale Bindungen an anderen Menschen sind der Angelpunkt, um den sich das Leben eines Menschen dreht, nicht nur in der Säuglingszeit oder im Kindergartenalter, sondern auch in der Schulzeit und Jugend sowie im Erwachsenenleben bis ins hohe Alter."
(John Bowlby)

Von Anfang an ist der Mensch auf Bindung und Beziehung angelegt. Mit einer sicheren Bindung zu ihren Eltern und Vertrauenspersonen bekommen Kinder ein stabiles Fundament für eine gute Persönlichkeits-
entwicklung und Beziehungsfähigkeit und einen psychischen Schutz für Belastungssituationen. Die Voraussetzungen dazu schaffen feinfühlige Bindungspersonen, die für die Erfüllung ihrer Bedürfnisse sorgen. Fehlt diese Grundlage, hat das Auswirkungen auf das gesamte weitere Leben und die späteren Beziehungen.

Auf dieser Team.F-Fortbildung erhalten Sie Informationen über die Erkenntnisse der modernen Bindungsforschung, die für das familiäre Zusammenleben mit Kindern, die Arbeit mit Kindern in Kindertageseinrichtungen und für die Paar- und Einzelberatung relevant sind.

 

Inhalte

  • frühkindliche Bindungsentwicklung
  • unterschiedliche Bindungstypen
  • Folgen von sicherer und unsicherer Bindung
  • Bindungsstörungen
  • Trauma
  • bindungsorientierte Beratung

weitere Termine
Alle
Nordrhein-Westfalen
04.05.2019 bis
Remscheid
(PLZ: 42897)