Familien begleiten – Hoffnung schenken

Wenn ein Kind auffälliges Verhalten in Form von Aggression, Gewalt, Selbstzerstörung u. a. zeigt, ist nicht nur seine gesunde Entwicklung betroffen, sondern oft die ganze Familiensituation. Darum ist es uns ein großes Anliegen, Familien in solchen Situationen kompetent und einfühlsam zu begleiten.

Katrin Kroll, die als christliche Therapeutin mit Kindern, Jugendlichen und Familien in eigener Praxis und als Supervisorin von pädagogischen Einrichtungen arbeitet, wird uns darin anleiten. Sie ist Dozentin für unterschiedliche pädagogische und psychologische Themen und übt die Ausbildungsleitung im Bereich Kinder- und Jugendseelsorge/Beratung an der IGNIS Akademie aus. Daneben bildet sie Traumapädagogen im ICTB aus.

Kinder und Familien müssen in der Beratung anders angesprochen werden - aber wie? Dies wollen wir an drei Seminartagen 2020 mit verschiedenen Themen der Familienbegleitung näher kennenlernen:

Ziel:
Begleitung und Unterstützung von Eltern in Elternkursen, Gemeinden, pädagogischen Einrichtungen oder in eigener Beratungsstelle zu den u. a. Themen. Gerne auch als Mitarbeiter/Seminarleiter in TEAM.F Seminaren.

Zielgruppe:
- Studenten der Fachbereiche Familie und Erziehung sowie Seelsorge
- Gasthörer, z. B. TEAM.F Mitarbeiter aus diesem Bereich oder solche, die z. B. später mit Partnern gemeinsam einen Familiendienst ausüben möchten, sind herzlich willkommen

 


 


weitere Termine
Alle
Hessen
05.09.2020 bis
Kassel
(PLZ: 34132)
27.06.2020 bis
Kassel
(PLZ: 34132)
16.05.2020 bis
Brotterode bei Eisenach
(PLZ: 98596 )