Kinderwelten verstehen

Eltern stark machen

Die Welt von Kindern und Eltern verändert sich stetig und in hohem Tempo. Immer neue Themen fordern uns heraus, mit ganz unterschiedlichen Situationen umzugehen. Lassen Sie sich einladen, aktuelle Erziehungswege und Gottes Herz für Familien zu entdecken.

Inhalte und Ziele:

  • Positive Autorität gewinnen: Vermittlung von Lebenskompetenzen und gute Grenzen sind in der Erziehung von Kindern unverzichtbar. Begleitung und Erziehung von Kindern muss hierzu neu gefüllt werden, wenn man nicht auf lange angewandte autoritäre Methoden zurückgreifen möchte.
  • Umgang mit Emotionen und Stress: Die sogenannten negativen Gefühle verursachen häufig Stress und Stressreaktionen. Erwachsene sind herausgefordert, gute Wege einzuschlagen, diese Emotionen zu kanalisieren.
  • Auffälliges Verhalten verstehen: Sinnvolle Reaktionen und entsprechende Unterstützungswege helfen Eltern, die Entwicklung von auffälligem Verhalten zu verstehen und ihre Kinder hilfreich zu begleiten.
  • Aggression und Gewalt in der Familie: Gewalttägige Verhaltensweisen erschrecken und lösen häufig Hilflosigkeit oder Lähmung aus. Wie kann man sich in solchen Umständen neu zu einem Miteinander verbünden, das alle schützt und Entwicklung fördert?

Zielgruppe:
Eltern, die neue Impulse für ihre Familie mitnehmen möchten, ebenso Kindermitarbeiter, Erzieher und Pädagogen


weitere Termine
Alle