Team.F Schule für Gebetsseelsorge

Themen der 4 Kurswochen
Die Ausbildung gründet auf der Lehre über innere Heilung von John und Paula Sandford, USA.

Grundlagen biblischer Seelsorge

Schlüssel zur Versöhnung, zur inneren Heilung und Erneuerung des Denkens: Bedürfnisse, Saat und Ernte, Bitterkeit des Herzens, Buße und Vergebung, steinerne Herzen und innere Schwüre, unser Gottesbild, Eltern ehren u. a.
Anwendung der Grundlagen in diesen Lebensbereichen
Selbstbild und Identität, Wunden aus der Lebensgeschichte, Familienmuster, Ersatzpartnerschaft, Leistungsdenken, Süchte, Ko-Abhängigkeit, emotionaler, sexueller und geistlicher Missbrauch, Selbstbild und Identität, Scharm und Kontrolle u.a.

Themen für die Beratungspraxis:


Hilfen für die Gesprächsführung, Gefühle, Verleugnung, Grenzen, Krankheitsbilder, Krisenintervention, Anleitungen für die Arbeit zu Hause, Praktika.


In den Kursen gibt es täglich drei Lehreinheiten, Kleingruppen und schriftliche Aufgaben. Zwischen den Kursen sind Fachbücher zu bearbeiten. Die Seelsorgeschule kann nach jedem Kurs beendet werden. Teilnahmebescheinigungen werden ausgestellt.

Studium und Abschlüsse (nach ACC)
Viele Teilnehmer besuchen die Kurse zur eigenen Bereicherung. Wenn Sie jedoch die Seelsorgeausbildung als Student der Team.F Akademie absolvieren, gibt es nach der Seelsorgeschule Praktika und weitere Kurse und Studiengänge für den Abschluss als „Seelsorgerlicher Begleiter“. Danach können Sie den Abschluss als „Christlicher Berater“ machen. Die ausführliche Studienbeschreibung finden Sie im Internet unter www.team-f.de àTeam.F Akademie/Downloads/Nähere Infos zur Ausbildung...

Eingeladen sind Mitarbeiter christlicher Gemeinden und Werke, die bereits in der Seelsorge tätig sind oder eine Berufung in den Seelsorgedienst haben. Lehrgrundlage ist die Gebetsseelsorge nach John und Paula Sandford. Die Schule besteht aus vier aufeinander aufbauenden Kursen im Abstand von jeweils einem halben Jahr. Voraussetzung zur Teilnahme ist der Besuch eines Seminars "Versöhnt leben - Beziehungen klären, Teil 1" oder eines vergleichbaren Seminars zur Aufarbeitung eigener Defizite. Geplanter Neubeginn mit Kurs 1.

Ort:
Familien-Ferienstätte Holzhausen, Blaukreuz-Heim-Str. 1
57299 Burbach/Siegerland (1896311 )
Leitung:
Christa und Dirk Lüling mit Team
Standort auf Google Maps
Kosten:
425,- € Seminargebühr pro Person bzw. 725,- € pro Ehepaar
plus ab ca. 280,- € VP pro Person

Bitte gesonderte Bewerbungsunterlagen anfordern!


Termine für Folgekurse:
2. Kurs: 1. Halbjahr 2019
3. Kurs: 2. Halbjahr 2019
4. Kurs: 1. Halbjahr 2020

weitere Termine
Alle
Nordrhein-Westfalen
27.09.2018 bis 03.10.2018
Burbach/Siegerland
(PLZ: 57299 )
27.04.2018 bis 03.05.2018
Burbach/Siegerland
(PLZ: 57299 )
25.02.2018 bis 02.03.2018
Burbach/Siegerland
(PLZ: 57299 )