Familien begleiten – Hoffnung schenken

Eine Familie ist ein großartiger Raum zum Leben für Kinder und Erwachsene. Aber es gibt auch vielfältige Herausforderungen, die gemeinsam bewältigt sein wollen. In einem Einführungstag und einem Thementag werden wir gemeinsam die Grundlagen der Familienberatung erarbeiten und uns dann besonders mit der Situation beschäftigen, wenn ein Kind und damit die ganze Familie Mobbing erlebt. Im Zentrum stehen dabei jeweils fachliche und praktische Unterstützungsideen zur Stärkung der Eltern und Kinder und auch das gemeinsame Staunen über Gottes Ideen und sein Eingreifen.

Katrin Kroll, die als christliche Therapeutin mit Kindern, Jugendlichen und Familien in eigener Praxis und als Supervisorin von pädagogischen Einrichtungen arbeitet, wird uns darin anleiten. Sie ist Dozentin für unterschiedliche pädagogische und psychologische Themen und übt die Ausbildungsleitung im Bereich Kinder- und Jugendseelsorge/Beratung an der IGNIS Akademie aus. Daneben bildet sie Traumapädagogen im ICTB aus.

Kinder und Familien müssen in der Beratung besonders angesprochen werden - aber wie? Dies wollen wir an mehreren Seminartagen mit verschiedenen Themen der Familienbegleitung näher kennenlernen:

Ziel:
Begleitung und Unterstützung von Eltern in Elternkursen, Gemeinden, pädagogischen Einrichtungen oder in eigener Beratungsstelle zu den u. a. Themen. Gerne auch als Mitarbeiter/Seminarleiter in TEAM.F-Seminaren.

Zielgruppe:
- Studenten der Fachbereiche Familie und Erziehung sowie Seelsorge
- Gasthörer, z. B. TEAM.F-Mitarbeiter aus diesem Bereich oder solche, die z. B. später mit Partnern gemeinsam einen Familiendienst ausüben möchten, sind herzlich willkommen

Besonderheit:
Dies ist eine Seminarreihe. Das Thema und die Beschreibung für die einzelnen Angebote finden Sie unter "Preise & Details".


 

Datum/ Uhrzeit:
04.09.2021 bis
09:45 Uhr bis 17:00 Uhr
Ort:
Stephanuskirche, Unter dem Riedweg 1
34132 Kassel (2199101 )
Leitung:
Katrin Kroll
Standort auf Google Maps

Kosten: 85,- € Seminargebühr



Selbstverpflegung oder Pizzaservice



Gemeinsam gegen Mobbing

Sie lernen, Familien zu unterstüten, wenn diese mit einer Mobbingsituation konfrontiert sind. Das Seminar vermittelt wichtige Informationen zur Einschätzung von Konflikt- und Mobbingsituationen und zum Verständnis von Betroffenen und ihrer Reaktion. Gemeinsam erarbeiten wir konkrete Schritte, die Familien gehen können, um eine Mobbingsituation zu beenden und die Auswirkungen gemeinsam aufzufangen. Zudem werden auch rechtliche und alltagspraktische Grundlagen vermittelt, die helfen können, neue Wege aus der Gewaltsituation zu finden.


Keine Dokumente zum Download angeboten.


weitere Termine
Alle
Baden-Württemberg
Bayern
Bayern Süd
Berlin-Brandenburg
Bremen / Weser-Ems
Hessen
Nordrhein-Westfalen
Regionen Nord
Rhein-Main-Pfalz
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Thüringen
24.04.2021 bis
Online-Seminar