Ein guter Start ins Leben

Jedes neue Baby ist Grund zur Freude und Dankbarkeit - aber auch zu neuer Sorge und Angst. So geht es vielen Eltern. Das Seminar „Ein guter Start ins Leben“ zeigt einen angemessenen Umgang mit anfänglicher Unsicherheit, Überforderung oder Problemen, so dass Eltern sicherer mit der neuen Babysituation umgehen und die neue Lebensphase genießen können.

Inhalte und Ziele:
- Entwicklung von Bindung und Urvertrauen
- Spielen und Lernen
- angemessene Grenzen für Kleinkinder
- Vermeidung von Machtkämpfen
- Eltern im Erziehungsmarathon ermutigen
- Workshops zu Kleinkind-Themen

Zielgruppe:
- Paare und Alleinerziehende, deren Kinder sich in den ersten Lebensjahren befinden
- Paare und Alleinerziehende, die ein Kind erwarten
- Darüber hinaus sind Interessenten herzlich willkommen.

Besonderheiten:
Babys und Stillkinder sind willkommen.

Arbeitsweise:
- praxisorientierte Vortragseinheiten zum Aufwachsen von Kleinkindern
- authentische Erfahrungsberichte
- Austausch in Kleingruppen und in Workshops

Datum/ Uhrzeit:
09.02.2019 bis
09:45 Uhr bis 17:00 Uhr
Ort:
Hammerschlag 4
73614 Schorndorf (1932251 )
Leitung:
Katja Willunat mit Team
Standort auf Google Maps
Kosten: 40,- € Seminargebühr pro Person bzw. 65,- € pro Ehepaar Getränke und Mittagessen gegen Kostenbeitrag

weitere Termine
Alle
Baden-Württemberg
Hessen
Nordrhein-Westfalen
23.11.2019 bis
Köln
(PLZ: 51149)
24.08.2019 bis
Kassel
(PLZ: 34134)

Warum sollte ein Paar oder ein einzelner Ratsuchender zu Team.F gehen?

Kernkompetenzen und andere Gründe

  • Team.F hat praxisnahe Angebote – Wir sind Lebenspraktiker.
  • Team.F arbeitet mit Methoden von heute – Wir sind gut ausgebildete Laien
  • Team.F hat über 30 Jahre Erfahrung
  • Team.F hat sich spezialisiert auf Beziehungen – weil jeder ein Zuhause braucht:
    • Mann – Frau
    • Eltern – Kinder
    • Mensch – Gott
    • Menschen in Gemeinschaft
    • Alleinstehende, Alleinerziehende etc.
  • Team.F sieht in jeder Begegnung eine individuelle Situation und versucht nicht, Dinge allgemein abzuhandeln. Jeder Teilnehmer bestimmt selbst, wie weit er sich den Themen öffnet.
  • Team.F bietet die Möglichkeit, sehr persönliche Themen außerhalb des sonstigen Beziehungsfeldes (Gemeinde, Hauskreis, Nachbarschaft, Kindergarten u.v.a.m.) mit Menschen zu besprechen, die in einer ähnlichen Situation sind.