Mit Traumpartnern feiern in der Silvester Backstube

Mit Traumpartnern feiern

Das Alte dankbar anschauen – das Neue hoffnungsvoll begrüßen. In unserer Silvester Backstube möchten wir mit Ihnen im Schutze der Klostermauern zur Ruhe kommen, dankbar zurück blicken und ermutigt ins neue Jahr starten – das alles ergänzt durch eine breite Auswahl an lebensnahen Workshops und Impulsen. Dabei kommen Humor und Tiefgang, Lobpreis und wertschätzende Begegnung, Gemeinschaft und Spaß nicht zu kurz.   

Inhalte & Ziele:
-    Auswahl aus einem breiten Themenspektrum in Workshops und Seminaren
-    Flirt-Tipps zum „Selbermachen“
-    Aufstellungsarbeit miterleben
-    Mit Freunden und Gleichgesinnten feiern und das neue Jahr begrüßen
-    Mit Mut und guten Erinnerungen zurück in den Alltag

 

Datum/ Uhrzeit:
28.12.2019 bis 01.01.2020
18:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Ort:
Kloster Volkenroda, Amtshof 3
99998 Körner bei Mühlhausen (1971182 )
Leitung:
Tanja und Gerd Hutschenreuter mit Team
Standort auf Google Maps

Kosten pro Person inkl. Seminargebühr und VP:

569,- € im EZ mit DU/WC (nicht mehr verfügbar)

481,- € im DZ/MBZ mit DU/WC

419,- € im DZ/MBZ standard



Hinweis: Für Frauen gibt es eine Warteliste!



weitere Termine
Alle
Baden-Württemberg
Thüringen
28.12.2019 bis 01.01.2020
Altheim/Oberschwaben
(PLZ: 88499)

Warum sollte ein Paar oder ein einzelner Ratsuchender zu Team.F gehen?

Kernkompetenzen und andere Gründe

  • Team.F hat praxisnahe Angebote – Wir sind Lebenspraktiker.
  • Team.F arbeitet mit Methoden von heute – Wir sind gut ausgebildete Laien
  • Team.F hat über 30 Jahre Erfahrung
  • Team.F hat sich spezialisiert auf Beziehungen – weil jeder ein Zuhause braucht:
    • Mann – Frau
    • Eltern – Kinder
    • Mensch – Gott
    • Menschen in Gemeinschaft
    • Alleinstehende, Alleinerziehende etc.
  • Team.F sieht in jeder Begegnung eine individuelle Situation und versucht nicht, Dinge allgemein abzuhandeln. Jeder Teilnehmer bestimmt selbst, wie weit er sich den Themen öffnet.
  • Team.F bietet die Möglichkeit, sehr persönliche Themen außerhalb des sonstigen Beziehungsfeldes (Gemeinde, Hauskreis, Nachbarschaft, Kindergarten u.v.a.m.) mit Menschen zu besprechen, die in einer ähnlichen Situation sind.