Team.F Schule für Gebetsseelsorge und Lebensberatung

Herzen berühren und Leben verändern

Eingeladen sind Mitarbeiter christlicher Gemeinden und Werke, die bereits in der Seelsorge tätig sind oder eine Berufung in den Seelsorgedienst haben. Lehrgrundlage ist die Gebetsseelsorge nach John und Paula Sandford. Die Schule besteht aus vier aufeinander aufbauenden Kursen im Abstand von jeweils einem halben Jahr. Voraussetzung zur Teilnahme ist der Besuch des Seminars „Versöhnt leben – Beziehungen klären, Teil 1“ oder eines vergleichbaren Angebotes zur Aufarbeitung eigener Defizite.
Inhalte & Ziele: In unserer Ausbildung lernen Sie, die „Wurzeln“ zu entdecken, die zu problematischen „Lebensfrüchten“ führen. Sie erleben, wie lebensverändernd es ist, wenn Sie Menschen mit Nöten zu Jesus bringen und Jesus zu den Menschen.
Neben fundierter biblischer Lehre erhalten Sie adäquates psychologisches Fachwissen und einen „Werkzeugkoffer“ für eine Seelsorge- und Beratungstätigkeit
Zielgruppe: Sie möchten Menschen im Glauben stärken und ihnen helfen, gute Lösungen für aufbrechende Lebensfragen zu finden? Sie sehen die Notwendigkeit, Ratsuchende bei der Aufarbeitung ihrer Geschichte zu unterstützen und das Thema „Innere Heilung“ ist Ihnen dabei wichtig? Dann werden Sie von unserer Ausbildung begeistert sein.

Inhalte & Ziele:
In unserer Ausbildung lernen Sie, die „Wurzeln“ zu entdecken, die zu problematischen „Lebensfrüchten“ führen. Sie erleben, wie lebensverändernd es ist, wenn Sie Menschen mit Nöten zu Jesus bringen und Jesus zu den Menschen.
Neben fundierter biblischer Lehre erhalten Sie adäquates psychologisches Fachwissen und einen „Werkzeugkoffer“ für eine Seelsorge- und Beratungstätigkeit

Zielgruppe:
Sie möchten Menschen im Glauben stärken und ihnen helfen, gute Lösungen für aufbrechende Lebensfragen zu finden? Sie sehen die Notwendigkeit, Ratsuchende bei der Aufarbeitung ihrer Geschichte zu unterstützen und das Thema „Innere Heilung“ ist Ihnen dabei wichtig? Dann werden Sie von unserer Ausbildung begeistert sein.

 

Datum/ Uhrzeit:
12.07.2021 bis 17.07.2021
11:30 Uhr bis 13:00 Uhr
Ort:
Bethlehemstift, Hüttengrund 49
09337 Hohenstein-Ernstthal bei Chemnitz (2196371 )
Leitung:
Christa und Dirk Lüling mit Team
Standort auf Google Maps

Kosten pro Kurs: 425,- € Seminargebühr pro Person bzw. 725,- € pro Ehepaar plus 279,50 € VP pro Person bei Übernachtung im DZ bzw. 353,50 € im EZ



Termin aufgrund von Corona von April auf Juli verschoben!



Bitte gesonderte Bewerbungsunterlagen anfordern!

Termine für Folgekurse:

2. Kurs: 17. - 22.11.2021 (in Hohenstein-Ernstthal bei Chemnitz)

3. Kurs: 28.06. - 03.07.2022 (in Brotterode bei Eisenach)

4. Kurs: 05. - 10.11.2022 (in Brotterode bei Eisenach)

 



weitere Termine
Alle
Nordrhein-Westfalen
Sachsen
Thüringen
08.08.2021 bis 13.08.2021
Burbach/Siegerland
(PLZ: 57299 )
26.09.2021 bis 30.09.2021
Seminar neu terminiert
Burbach/Siegerland
(PLZ: 57299 )
30.10.2021 bis 05.11.2021
Burbach/Siegerland
(PLZ: 57299 )
17.11.2021 bis 22.11.2021
Hohenstein-Ernstthal bei Chemnitz
(PLZ: 09337 )
30.01.2022 bis 04.02.2022
Seminar neu terminiert
Burbach/Siegerland
(PLZ: 57299 )
06.02.2022 bis 11.02.2022
Burbach/Siegerland
(PLZ: 57299 )
03.05.2022 bis 08.05.2022
Burbach/Siegerland
(PLZ: 57299 )
28.06.2022 bis 03.07.2022
Brotterode bei Eisenach
(PLZ: 98596 )
04.09.2022 bis 09.09.2022
Burbach/Siegerland
(PLZ: 57299 )
28.09.2022 bis 03.10.2022
Burbach/Siegerland
(PLZ: 57299 )
23.10.2022 bis 28.10.2022
Burbach/Siegerland
(PLZ: 57299 )
05.11.2022 bis 10.11.2022
Brotterode bei Eisenach
(PLZ: 98596 )

Warum sollte ein Paar oder ein einzelner Ratsuchender zu Team.F gehen?

Kernkompetenzen und andere Gründe

  • Team.F hat praxisnahe Angebote – Wir sind Lebenspraktiker.
  • Team.F arbeitet mit Methoden von heute – Wir sind gut ausgebildete Laien
  • Team.F hat über 30 Jahre Erfahrung
  • Team.F hat sich spezialisiert auf Beziehungen – weil jeder ein Zuhause braucht:
    • Mann – Frau
    • Eltern – Kinder
    • Mensch – Gott
    • Menschen in Gemeinschaft
    • Alleinstehende, Alleinerziehende etc.
  • Team.F sieht in jeder Begegnung eine individuelle Situation und versucht nicht, Dinge allgemein abzuhandeln. Jeder Teilnehmer bestimmt selbst, wie weit er sich den Themen öffnet.
  • Team.F bietet die Möglichkeit, sehr persönliche Themen außerhalb des sonstigen Beziehungsfeldes (Gemeinde, Hauskreis, Nachbarschaft, Kindergarten u.v.a.m.) mit Menschen zu besprechen, die in einer ähnlichen Situation sind.