Hochsensible Lastenträger

Hochsensibilität ist eine neurologische Beschaffenheit und die Grundlage vielfältiger Begabungen.

Aber hochsensible Menschen, die emotionale "Lastenträger" sind, sind oftmals sehr verletzt, weil sie nicht verstanden wurden und werden. Das Buch von Christa und Dirk Lüling "Lastentragen, die verkannte Gabe" ist ein Bestseller geworden und sollte vor der Teilnahme am Tagesseminar unbedingt gelesen werden. Aspekte des Buches werden im Seminar vertieft.

Zielgruppe:

- Hochsensible Lastenträger (HSL) sowie deren Partner, Verwandte und interessierte Freunde


Inhalte:

- die eigene Hochsensibilität verstehen lernen und Schritte zu einer neuen inneren Freiheit gehen
- Vorträge zu Themen wie „HSL oder Trauma“, „Negative Lebensbotschaften ablegen“,
  „Introvertierte und extrovertierte HSL“, „Schutz durch gute Grenzen“, „HSL in der Ehe“, „Alte
  Lasten ablegen“
- Austausch und Gebet in Kleingruppen


Besonderheiten:

- Voraussetzung für den Besuch dieses Seminars ist die gründliche Lektüre des Buches
  „Lastentragen – die verkannte Gabe“ von C. u. D. Lüling, Asaph Verlag (Bestellung über TEAM.F
  möglich)
- Mitbringen von Kindern bei diesem Seminar nicht möglich
- MP3 CD mit allen Vorträgen des Seminars für 17,00 Euro (plus Versandkosten) bei Lebensspur
  Medien, Lüdenscheid erhältlich (Fon 02351-82966, Fax 02351-7871778, Email: nw@team-f.de)


weitere Termine
Alle
Regionen Nord
Thüringen
19.10.2018 bis 21.10.2018
Brotterode bei Eisenach
(PLZ: 98596 )
14.04.2018 bis
Hamburg
(PLZ: 22337)