"Und plötzlich ist alles anders"

Familien bleiben nach dem Tod oder der Trennung eines Partners unvollständig zurück. Ein alles überdeckender Schmerz verbindet sich mit Ohnmacht, Sehnsucht und Verantwortungslast und lähmt den zurück gebliebenen Partner in vielen Bereichen.

An diesem Wochenende wird ein Raum für Betroffene geschaffen, der sie auf vielfältige Weise auftanken und neue Lebensfreude schöpfen lässt.

Rückblick halten, Austausch ermöglichen, heilende Stille erleben, Trost empfangen, Ermutigung erfahren, Auftanken in Gottes Gegenwart, Neuorientierung finden... Seien Sie gespannt, wie Gott Ihnen in dieser Zeit begegnen wird.

Zielgruppe:

- Menschen in Trauersituationen nach Tod des Partners
- Menschen in Lebenskrisen nach Trennung vom Partner
- Menschen im Alter von max. 60 Jahren




Besonderheiten:

- Mitbringen von Kindern bei diesem Seminar nicht möglich

Datum/ Uhrzeit:
03.11.2017 bis 05.11.2017
15:00 Uhr bis 14:00 Uhr
Ort:
Haus am Seimberg, Am Seimberg 10
98596 Brotterode bei Eisenach (1765181 )
Leitung:
Hannelore und Rainer Linge mit Team
Standort auf Google Maps
Kosten:
79,- € Seminargebühr pro Person plus
ab 106,- € VP pro Person

weitere Termine
Alle
Thüringen
16.11.2018 bis 18.11.2018
Brotterode bei Eisenach
(PLZ: 98596 )